Dynamik der Kapillarität

Messprinzip

  • Indirekte Bestimmung der Dynamik mittels Ultraschall-Transmissionsmessung emcoDPM über die Luftbeseitigung durch eindringende monopolare Flüssigkeit in die Hohlräume des Papiers.
  • Mittels Probenpräparation auf einem Träger sind einseitiger oder beidseitiger Flüssigkeitskontakt möglich.
  • Messungen mit monopolaren Flüssigkeiten, normiert n-Heptan.
  • Fibrillierung der Faserwand (Refining) wird sichtbar.

Messwerte - Ergebnisparameter

  • emco1 (tStart) bis emco7 (tEnd) von Seite 1 und Seite 2 im Druckprozess relevanten Zeitbereich D (tStart bis tEnd), der je nach Druckverfahren gewählt wird.
  •  

Bedeutung für Druckprozess

  • Farbwegschlagen
  • Farbtrocknung
  • Farbverankerung
  • Farbaufbau
  • Farbeindruck, Druckglanz, Farbintensität
  • Druckgeschwindigkeitsbereich
  • Seitigkeit (Unterschiede zwischen Seite 1 und Seite 2)
  • Druckphänomene: Abschmieren, Ablegen, Verblocken, Verkleben, Dublieren, Ghosting, Brettartige Versteifung

Downloads / Dokumente

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder

Weitere Produkte

emco DPM

Das Dynamische Penetrationsmessgerät ist eine innovative Methode zur Untersuchung der Beschaffenheit von Papier und anderen Materialien, Flüssigkeiten und der Dynamik ihrer Wechselwirkung.