emco IAS Molettentester

Der emco IAS Molettentester ist der Branchenstandard zum Nachweis und zur Kontrolle der Prägung von Zigarettenpapieren.

Die optische Erscheinung und die Funktionalität von Zigarettenpapieren wird durch linienförmige Prägungen verändert, die man als Moletten bezeichnet. Die Parameter werden mit dem Molettentester nach Originalalgorithmen von Dr. Hermann Praast, Darmstadt, bestimmt.

Eigenschaften

  • Messfläche 12 mm x 12 mm und 24 mm x 24 mm

Moletten-Größen

  • Intensität der Prägung
  • Mittlerer Abstand der Moletten in µm
  • Mittlere Breite der Moletten in µm
  • Optische Gleichmäßigkeit (Formation) der Papieroberfläche

Anwendungen

  • Qualitätsbewertung sowie Steuerung der Papiermaschine für Zigarettenpapiere
  • Quantative Bewertung zur Abnutzung der Prägewalze

Technische Daten

Messfläche

24 mm x 24 mm bzw. 12 mm x 12 mm

Abmessungen

480 mm x 360 mm x 440 mm

Gewicht

11 kg

Lieferumfang

Gerät mit Kamera und Beleuchtungseinheit im Koffer verpackt, Kalibrierstandard, Zertifikat, Softwarepaket, USB-Dongle, PC-Technik auf Anfrage

Downloads / Dokumente

Produktanfrage

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder

Weitere Produkte

emco IAS Schwarzsatinagetester

Der emco IAS Schwarzsatinagetester wird zur Charakterisierung des negativen optischen Eindrucks von SC-Papieren genutzt, welcher durch den Superkalander verursacht wird.

emco IAS Mottlingtester

Der emco IAS Mottlingtester bestimmt die optische Inhomogenität von bedruckten und unbedruckten Papieren auf einer Fläche von 30 mm x 30 mm. Mottling ist die Druckungleichmäßigkeit in Volltonbereichen.

emco IAS Narbigkeitstester

Der emco IAS Narbigkeitstester dient der Ermittlung und Bewertung von Vertiefungen im Papier, die papiertechnisch bedingt den optischen Eindruck der Papieroberfläche beeinflussen.

emco IAS Cocklingtester

Mit dem emco IAS Cocklingtester werden lokale Spannungen (Blasigkeit) und globale Spannungen (Welligkeit) bestimmt, die nach der Befeuchtung permanent sichtbar sind.