emco IAS Cocklingtester

Der emco IAS Cocklingtester dient der Aufdeckung des Cocklingpotentials, das in der Trockenpartie der Papiermaschine generiert wird.

Papier zeigt bei Klimaveränderungen im spannungsfreien Zustand Cockling, das sich lokal als Blasigkeit oder global als Welligkeit darstellt.

Cockling wird bei Klimaänderung ab 70 % rF und 23 °C stark sichtbar, indem die eingetrockneten Spannungen zwischen den Fasern freigesetzt werden. Freigesetzte Blasigkeit bleibt erhalten, Welligkeit geht mit der Trocknung infolge von Schrumpfung leicht zurück.

Eigenschaften

  • Messfläche 180 mm x 180 mm
  • Optional: Klimakammer zur Aufdeckung des Cockling-Potentials

Cockling-Größen

  • Cockling-Index
  • Welligkeit als Index
  • Blasigkeit als Index

Berechnet werden der Cockling-Index sowie weitere Kennwerte für Welligkeit und Blasigkeit.

Grafik: Welligkeit + Blasigkeit

Anwendungen

  • Qualitätskontrolle für Papierhersteller
  • Kontrolle im Weiterverarbeitungsprozess

Technische Daten

Probendicke

bis 3 mm

Bildgröße

ca. 180 mm x 180 mm

Abmessungen

600 mm x 410 mm x 440 mm

Gewicht

25 kg

Lieferumfang

Gerät mit Kamera und Beleuchtungseinheit im Koffer verpackt, Kalibrierstandard, Zertifikat, Softwarepaket, USB-Dongle, PC-Technik auf Anfrage

Downloads / Dokumente

Produktanfrage

* Pflichtfelder
* Pflichtfelder

Weitere Produkte

emco IAS Schwarzsatinagetester

Der emco IAS Schwarzsatinagetester wird zur Charakterisierung des negativen optischen Eindrucks von SC-Papieren genutzt, welcher durch den Superkalander verursacht wird.

emco IAS Mottlingtester

Der emco IAS Mottlingtester bestimmt die optische Inhomogenität von bedruckten und unbedruckten Papieren auf einer Fläche von 30 mm x 30 mm. Mottling ist die Druckungleichmäßigkeit in Volltonbereichen.

emco IAS Molettentester

Der emco IAS Molettentester ist der Industriestandard für die Erkennung und Kontrolle der Prägung von Zigarettenpapier.

emco IAS Narbigkeitstester

Der emco IAS Narbigkeitstester dient der Ermittlung und Bewertung von Vertiefungen im Papier, die papiertechnisch bedingt den optischen Eindruck der Papieroberfläche beeinflussen.